Zu Gast bei Fakt Ist! im MDR

Spannende Diskussion gestern Abend live im MDR-Fernsehen zu Rolle und Einfluss von sozialen Medien auf Wahlentscheidungen. Leider etwas knapp in der Zeit, einen mir wichtigen Punkt konnte ich jedoch machen:

Soziale Medien sind ein Mobilisierungs-Hebel in Kampagnen. Damit dieser auch funktioniert, müssen (!) Parteien und Politiker ihre Kommunikation mit besseren Ressourcen ausstatten. Nicht (nur) Geld, sondern vor allem Zeit.

Zeit dafür, insbesondere zwischen zwei Wahlterminen mit Sorgfalt eine Community aufzubauen, auf die im Wahlkampf dann zurück gegriffen werden kann. Ein überhasteter Sturm auf dieses oder jenes Medium kurz vor der Wahl ist ineffizient und schadet mehr als dass es nützt. (Ab Minute 47:00)

Die ganze Sendung ist hier in der Mediathek zu sehen: https://lnkd.in/d3yv93K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top